Französisch

On parle français – bien sûr!

Ab der 6.Klasse kann man bei uns Französisch lernen. In den vergangenen Jahren hat dabei das Sprechen eine große Aufwertung erfahren, was sich natürlich auch in der Unterrichtspraxis widerspiegelt. Schon in den ersten Stunden können die Kinder kleine Dialoge sprechen. Auch in den folgenden Lernjahren werden immer wieder Sprechanlässe geschaffen, die an der Alltagswelt orientiert sind.

Das Französischlehrerteam besteht zur Zeit aus 7 Kolleginnen und 2 Kollegen.

Notre équipe

Uns ist sehr wichtig, dass man die erlernte Sprache auch praktisch anwenden kann. Deshalb bieten wir über den Unterricht hinaus regelmäßig Austauschfahrten zu unseren beiden Partnerschulen in Frankreich an. Daneben organisieren wir weitere Fahrten nach Frankreich, wie z.B. thematische Fahrten nach Straßburg oder Studienfahrten nach Nizza oder Korsika, die ebenfalls von vielen Schülerinnen und Schülern in Sarstedt gerne angenommen werden. Eine dritte Möglichkeit des direkten Kontakts mit der Sprache sind individuelle Schülerbegegnungen mit Frankreich, Belgien, der Schweiz und Kanada (u.a.), bei denen wir unsere Schüler mit Rat und Tat unterstützen.

Unsere Partnerschule in Aubevoye, das Collège Simone Signoret

Das neue Schulgebäude unserer Partnerschule in Fleury/sur Andelle, das Collège Guy de Maupassant

Seit vielen Jahren fördern wir besonders motivierte und talentierte Schüler in der DELF-AG. Hier werden unsere Schüler auf den Erwerb des französischen Sprachdiploms DELF (Diplôme d’études en langue française) vorbeitet. Zweimal im Jahr können die Schüler an Prüfungen auf unterschiedlichen Niveaustufen teilnehmen.Für Schüler, denen das Erlernen der Fremdsprache noch etwas schwerer fällt, gibt es bei uns die Möglichkeit, im zweiten Lernjahr am wöchentlichen Förderunterricht teilzunehmen.

„Ma journée“ – unser Tagesablauf auf Französisch. Dargestellt von Schülerinnen und Schülern der 6FL1, 6FL3 und 6FL

  

 

 

Hier einige Schülerprodukte der 9 FL1 zum Thema Mode: