Gemeinschaftswerk

Hier finden Sie die Einladung zur Mitgliederversammlung 2018 des Gemeinschaftswerks sowie das Protokoll von 2017.

Einladung MV 26.04.2018

 

Protokoll MV 26.04.2017 (Entwurf)

 

Unser Förderverein, das Gemeinschaftswerk Gymnasium Sarstedt e.V., wurde 1975, bald nach der Gründung der Schule, ins Leben gerufen. Der Verein ist seit 1980 gemeinnützig. Sein Zweck ist es, Lehr- und Lernmittel und sonstige den Bildungszielen dienende Anschaffungen zu tätigen, die nicht vom Schulträger (Landkreis Hildesheim) bereitgestellt werden.

Hinter dieser Formel versteckt sich ein breites Spektrum von Anschaffungen, die das Leben und den Unterricht der Schule bereichern.

Neben Großprojekten wie die Ausstattung der Schule mit Computern (gemeinsam mit dem Land Niedersachsen im Projekt n21 – Schulen ans Netz), die Vorfinanzierung zweier Klassensätze mit Blasinstrumenten (für zwei Jahrgänge an Bläserklassen) und dem 50%-Anteil an unserem beliebten Klettergerüst auf dem Schulhof, werden in jedem Jahr zahlreiche Anträge aus allen Bereichen der Schule bewilligt. Seien es die Arbeitsgemeinschaften (Trikotsätze für Schulmannschaften, Zubehör für die Löt-AG), die Schulbibliothek (es werden jährlich neue Bücher und Medien durch das Gemeinschaftswerk angeschafft) oder die verschiedenen Fachbereiche der Schule, sowie Anfragen aus dem Schülerrat (Zuschuss für die Übernachtungskosten beim SR-Seminar) oder die finanzielle Rückendeckung für die Vortragsreihe der Schule, das Gemeinschaftswerk ist immer bereit, das Schulleben durch seine Unterstützung zu bereichern.

Das Gemeinschaftswerk hat rund 700 Mitglieder.

Falls Sie es noch nicht sind – werden Sie Mitglied. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 18 Euro im Jahr. Eine Beitrittserklärung finden Sie unter dem oben genannten link. Dort finden Sie auch die Satzung des Gemeinschaftswerks und Hinweise zur Spendenbescheinigung.

Der Vorstand des Gemeinschaftswerks